Kunterbuntes auf den Nägeln – Zeit für knallige Sommerfarben!

IMG_1169Auch wenn noch nicht überall so ganz der Sommer eingezogen ist und einem die Sonne von früh Morgens bis spät Abends ins Gesicht scheint, so sind die Temperaturen dennoch schon im angenehmen T-Shirt Bereich – und für mich ein Zeichen, dass endlich wieder knallige Sommerfarben an den Start gehen!

Heute zeige ich euch meine aktuellen Favoriten – 3 davon habe ich erst kürzlich geshoppt, wer sich anfixen lässt, hat also noch gute Chancen diese Schönheiten zu ergattern 😉

1) P2 „bloggers choice“
Ein älterer Lack, den wohl jeder kennen dürfte, den ich aber super gerne im Sommer trage. Ich mag dieses gold-gelb-glitzernde total zu brauner Haut und bin mir sicher, dass der Lack den Sommer nicht überleben wird – viel ist in dem Fläschchen nämlich nicht mehr enthalten 😦

2) Manhatten „46G“
Auch ein Lack älteren Semesters. Qualitativ leider grausam, da er nach wenigen Stunden schon anfängt zu splittern und daher ein Lack, den ich nun endgültig killen werde diesen Sommer – die Farbe ist nämlich total genial!

3) essence „engaged – the satin“ (aktuell erhältlich!)
Der ist neu bei mir eingezogen, da ich diesen Satin-Effekt total schön finde. So ein klassischer „geht-immer-Lack“ von der Farbe und dennoch mal was anderes als die üblichen Glanz-Finishes.

4) essie „orange, it´s obvious“ (aktuell erhältlich!)
Auch erst seit kurzem in meinem Bestand. Das ist so ein „gesehen-und-haben-will“ Lack 😀 Gerade jetzt im Sommer finde ich knallige Farben toll, ich hatte bisher noch keinen orangen Lack und habe ihn aktuell auch auf den Nägeln – love it!

5) essence „hello sunshine – the matt“ (aktuell erhältlich!)
Auch hier habe ich mich anfixen lassen. Ich mag diese matten Finishes total gern und als ich diesen gelben, matten Lack sah, war klar, dass ich ihn kaufen musste 😀 Ich glaube, der wird meine neue, große Sommerliebe, wenn „bloggers choice“ endgültig leer ist…

6) P2 „rocking love – leather matte“
Und nochmal matt, allerdings mit Leder-Finish. Auch den trag ich total gern, weil es eben von diesem üblichen Glanz-Finish abweicht und so gar nicht langweilig ist. Ich hatte nach diesem Lack, den ich mir im Herbst letzten Jahres gekauft habe noch andere Lacke aus der „leather-matte“ LE kaufen wollen, kam jedoch zu spät – leider 😦

Das waren sie, meine Sommerfarben für 2015. Was tragt ihr auf den Nägeln?

Edit am 15.11.2015:
Lack Nummer 1)  P2 „bloggers choice“ und 2) Manhatten „46G“ haben den Sommer nicht überlebt und sind bis auf den letzten Rest verpinselt worden… Meine Ode an bloggers choice findet ihr übrigens hier!

IMG_1174

16 Gedanken zu “Kunterbuntes auf den Nägeln – Zeit für knallige Sommerfarben!

  1. Ich passe meine Nagellackfarbe der Kleidung an. Ich trag im Sommer Koralle, Minze, Orange und Blau. Im Spätsommer wirds Oliv, Petrol, Lila… Rot und Gelb trag ich irgendwie nie ^^

    Gefällt mir

  2. Ich trage eigentlich nur 2 Farben. aber weil ich üben möchte.einmal Crunchy cake und Hazelnutcream Pie von Essence.
    sind die leer wird es wieder düster. Dann kann ich hoffentlich meine schwarzen, braunen und grauen Lacke tragen

    Gefällt mir

  3. Pingback: Vom Hype um den Beautykonsum |

  4. Pingback: Es war einmal: Goldgelb durch den Sommer… |

  5. Pingback: Beauty Tops und Flops #1 |

  6. Pingback: Wenn der Nagellack sich dem Wetter anpasst – meine aktuellen Lieblinge |

  7. Pingback: Meine Nagellack Sammlung |

  8. Pingback: Manhatten Turbo Tangerine – Top oder Flop? | FashionqueensDiary

  9. Pingback: Beauty Lieblinge der letzten Wochen | FashionqueensDiary

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s