Manchmal kann es so einfach sein…

IMAG2757Sie war die ganze Woche über im Stress gewesen. Auf der Arbeit war viel zu tun und die Feierabende waren alles andere als ruhig verlaufen. Action. Immer nur Action kann auf Dauer ganz schön schlauchen.
Am Freitag Morgen hatte sie sich schon auf den Feierabend gefreut. Aufs bevorstehende Wochenende, dass ruhig zu werden versprach. Nach der Arbeit war erst einmal Sport angesagt. Auspowern, körperlich Gas geben. Den Kopf frei bekommen und die warmen Sonnenstrahlen genießen. Kurze Hose, Top, Laufschuhe. Es waren 20 Grad und die Sonne strahlte ihre volle Kraft aus. Sie drehte ihre Runde. Langsam. Entspannt…und powerte sich erst auf den letzten Metern so richtig aus. Es war schließlich das Wochenende welches vor der Tür stand, da konnte sie wieder so richtig abschalten.
Wären da nicht die Mails gewesen. Und der Anruf. Sie hätte nicht mehr den Laptop hochfahren sollen. Sie hätte nicht mehr ans Handy gehen sollen.
„Sag mal, kannst du…?“
Sie hatte mal wieder nicht „nein“ sagen können. Für jemanden einkaufen fahren, mit dem Hund zum Friseur, Kisten packen für den bevorstehenden Umzug und das spontan zugesagte Shooting am Sonntag.
Der Samstag in der nächsten Woche war ebenfalls schon durchterminiert.  Blieb nur noch der Sonntag. Der musste ruhig werden. Sie schnappte sich ihren Kalender, einen Stift und strich den nächsten Sonntag einfach durch. Jetzt war kein Platz mehr für Termine. Sie hatte für den Sonntag nur ein einziges Date: mit sich selbst. Manchmal kann es doch auch so einfach sein…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s