Frauen die schreiben… #3

coffee-498510_1280…so saß sie an ihrem Schreibtisch und genoss die wohlige Wärme ihres neuen Ponchos, während der Duft der Honigkerze ihre Sinne benebelte. So entspannt lies es sich arbeiten. Neben ihr stand ein warmer Tee, in ihr sprudelten die Gedanken.

Zeile für Zeile übertrug sie diese Gedanken auf den Monitor vor ihr.

Zeile für Zeile entstand eine Geschichte, die sie für jeden zugänglich machte.

Es war eine Geschichte, die zum Schreiben Mut erforderte. Denn es war ihre Geschichte, die sie nieder schrieb. Ihre Gedanken, ihre Gefühle.

Immer wieder schaute sie auf die Kerze, deren Tannenbaumform kleiner und kleiner wurde, während ihre eigene Geschichte wuchs. Aber es machte ihr Spaß. Sie fühlte sich wohl damit.

Wenn Frauen schreiben, dann schreiben sie was sie denken. Sie versuchen perfekt zu sein, trauen sich aber auch zuzugeben, dass sie es nicht immer sind. Zumindest die Ehrlichen.

Frauen die schreiben, nutzen die Zeit des Tippens auch gern mal, um den neu erworbenen Nagellack trocknen zu lassen. Den schicken roten Leder-Effekt-Lack, der so herrlich elegant, wie auch provokant wirkt.

Frauen die schreiben, schaffen es, zwei Themen miteinander zu kombinieren, auch wenn dies überhaupt keinen Sinn ergibt.

Aber dafür sind wir Frauen… – wer sagt denn, dass wir wollen, dass uns jeder versteht? 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s